BMW X3

BMW X3 Anzeigen in Deutschland

Ein echt luxuriöser SUV. Der kompakte SUV BMW X3 rollt bei der Bayerischen Motorenwerke AG seit dem Jahr 2003 vom Band. Damit setzte der deutsche Autobauer eine Tradition fort, die im Bau von komfortablen Reisefahrzeugen besteht. Die erste Baureihe BMW X3 Typ E83 wurde in den Jahren 2003 bis 2010 gebaut. Die komplette Neuentwicklung der ersten Generation musste allerdings bei den Euro NCAP-Crashtests einen Abzug von einem Stern hinnehmen.

Serienmäßig ist beim BMW X3 der ersten Generation ein Allradantrieb der Serie xDrive mit an Bord. Der ausschließlich als Kombi angebotene SUV war bei der Benzinmotorisierung mit Leistungen zwischen 110 und 200 kW bestellbar. Bei den Dieselmotoren reichte die Leistungspalette von 110 bis 210 kW. Die erste Generation des BMW X3 wurde 2006 einer minimalen Modellpflege unterzogen. Dabei wurden die Front- und Heckschürzen, die Scheinwerfer und die Heckleuchten sowie der Innenraum optisch verändert.

Seit dem Jahr 2010 wird der BMW X3 der zweiten Generation angeboten. Diese Baureihe trägt intern die Kennung Typ F25 und wird in der BMW-Niederlassung im amerikanischen Bundesstaat South Carolina montiert. Bei der Motorleistung wurde kräftig zugelegt, denn in der zweiten Generation ist der BMW X3 mit einem Benzinmotor mit bis zu 225 kW und mit einem Dieselmotor mit bis zu 230 kW Leistung zu bekommen.

Als neues optionales Extra wird für den SUV BMW X3 inzwischen ein Automatikgetriebe mit acht Gängen angeboten. Die Besonderheit der ZF-8HP-Automatik besteht darin, dass bei Bedarf auch Gänge übersprungen werden können. Dieses Getriebe wird vom deutschen Zulieferer ZF AG in Friedrichshafen gebaut. Neuerungen gab es bei der zweiten Generation des BMW X3 auch am Fahrwerk, das nun mit einem elektronisch geregelten Dämpfersystem ausgestattet ist.
72.258 €
BMW X3 Durchschnittspreis in Deutschland
Statistiken für BMW X3 betrachten ►
Städte mit BMW X3 Anzeigen
Mehr BMW Modelle