Ford S-Max

Ford S-Max Anzeigen in Deutschland

Seit es den Ford-S-Max gibt, ist bewiesen, dass Familienautos auch gut aussehen können. Er kommt mit recht ungewöhnlichen Ausstattungsmerkmalen und einem neu definierten Konzept daher. Das Modell besticht durch seine geneigte Frontscheibe und eine zum Heck schräg laufende Dachlinie. Der Ford-S-Max ist wahlweise als fünf- oder siebensitziger Van erhältlich. Damit kann er sich auch von der starken Konkurrenz abheben. Der große Kühlergrill und die geschlitzten Scheinwerfer lassen ein sportliches Aussehen entstehen.

Im Innenraum befindet sich eine elektrische Feststellbremse sowie ein großer Monitor mit Split-Screen, der verschiedene Bilder für Fahrer und Beifahrer liefert. So kann der Beifahrer bei längeren Fahrten einen DVD-Film schauen, während sich der Fahrer auf den Verkehr konzentrieren kann. Die Schalter und Knöpfe sind auf das Minimalste begrenzt.

Zur ungewöhnlichsten Ausstattung des Ford-S-Max gehört wohl der EKG-Sitz, der den Herzschlag des Fahrers aufzeichnet. Steigt der Puls in einen Gefahrenbereich, wird der Fahrer gewarnt. Eine automatische Alamierung des Rettungsdienstes ist möglich.

Der neue 140 PS starke 1,5-Liter-Benzinmotor mit Turbolader und Direkteinspritzung sorgt für den nötigen Antrieb. Daneben ist der Ford-S-Max auch mit 1,6 und 2,0 Litern Hubraum und bis zu 260 PS erhältlich. Die Diesel sind mit Vierzylindermotoren von 115 oder 200 PS zu haben.

Der Kaufpreis liegt etwa bei 30.000 Euro.
41.022 €
Ford S-Max Durchschnittspreis in Deutschland
Statistiken für Ford S-Max betrachten ►
Städte mit Ford S-Max Anzeigen
Ford S-Max Anzeigen