Hyundai i20

Hyundai i20 Anzeigen in Deutschland

Ein in ganz Europa beliebter Kleinwagen. Die kleine Kombilimousine Hyundai i20 wurde im Jahr 2008 als Nachfolgemodell für den Hyundai Getz der Öffentlichkeit präsentiert. Zu Verkaufsbeginn war der Hyundai i20 ausschließlich als Dreitürer erhältlich. Im Jahr 2009 wurde ergänzend eine fünftürige Version auf den Markt gebracht. Das Kofferraumvolumen ist mit knapp 300 Litern für einen Kleinwagen recht reichlich bemessen. Die Klapptechnik der Rückbank sorgt dafür, dass es bis auf 1.060 Liter vergrößert werden kann. Als sehr komfortabel bewerten die Nutzer des Hyundai i20 die Tatsache, dass sich die Rückbank bei Bedarf auch geteilt klappen lässt.

Der Hyundai i20 bringt serienmäßig ein ESP-System mit und bietet eine gute Fußgängersicherheit, was ihm fünf Sterne beim Euro NCAP-Crashtest einbrachte. Deutsche Kunden können den Hyundai i20 mit den Ausstattungsversionen Classic, Comfort und Style bestellen. Im Style-Paket sind eine Metallic-Lackierung und farbige Sitzbezüge mit enthalten. Außerdem gibt es hier Alufelgen, während der Hyundai i20 bei den beiden anderen Ausstattungsvarianten mit Stahlfelgen ausgeliefert wird. Das Classic-Paket ist auch an den etwas kleineren Rädern zu erkennen. Sie sind 14 Zoll groß, während bei allen anderen Ausstattungen 15 Zoll große Räder verwendet werden.

Nicht alle Versionen der Ausstattung lassen sich beim Hyundai i20 mit jeder Art des Motors kombinieren. Grundsätzlich bietet Hyundai diese Modellreihe mit Benzinmotoren mit 1,2 bis 1,6 Litern Hubraum und Leistungen zwischen 57 und 93 kW an. Die Palette der Dieselmotoren bietet 1,1 bis 1,6 Liter Hubraum und Leistungen zwischen 55 und 85 kW. Den günstigsten Verbrauch weist mit rund 3,6 Litern auf hundert Kilometer die Dieselversion blue 1.1 CRDI auf, die eine Leistung von 55 kW und eine Spitzengeschwindigkeit von 158 km/h bietet.
23.509 €
Hyundai i20 Durchschnittspreis in Deutschland
Statistiken für Hyundai i20 betrachten ►
Städte mit Hyundai i20 Anzeigen
Mehr Hyundai Modelle