Volvo V70

Volvo V70 Anzeigen in Deutschland

Ein Fahrzeug mit viel Platz. Beim Volvo V70 handelt es sich inzwischen lediglich noch um eine Marke, denn der Geschäftsbereich PKW wurde von der schwedischen Volvo Group im Jahr 1999 an die amerikanische Ford Motor Company verkauft. Der erste Volvo V70 kam 1996 auf den Markt. Anfänglich war der Volvo V70 sowohl als Kombi als auch als Limousine erhältlich. Mit der Einführung der zweiten Modellgeneration wurde auf den Bau von reinen Limousinen verzichtet.

Der Volvo V70 Typ L löste den Volvo 850 ab. Dabei wurde die bewährte und beliebte Optik des Vorgängermodells fast vollständig erhalten. Lediglich die Stoßfänger und Türgriffe bekamen beim Volvo V70 der ersten Generation eine Lackierung. Außerdem wurde die Front leicht moduliert und die neuen Fahrzeuge mit einem verchromten Auspuff ausgestattet. In der ersten Modellgeneration des Volvo V70 waren auch eine Variante mit Allradantrieb sowie eine Version mit sportlicher Ausstattung enthalten. Die Motorleistung reichte beim Diesel bis zu 103 kW und beim Benziner bis zu 195 kW.

Bei der zweiten Modellgeneration des Volvo V70 wurde die maximale Leistung erhöht. Die Dieselmotoren gab es bei den von 2000 bis 2007 gebauten Modellen mit bis zu 136 kW und Benzinmotoren mit bis zu 220 kW Leistung. Optisches Merkmal der zweiten Modellreihe des Volvo V70 ist die leichte Verbreiterung der Karosserie unterhalb der Seitenfenster, die im Volksmund auch als „Volvo-Schulter“ bezeichnet wurde.

Seit 2007 ist mit dem Volvo V70 Typ 24 die vierte Modellgeneration auf dem Markt. Eingespart wurde das Erdgas-Modell. Hinzu kamen technische Raffinessen wie die Bergabfahrhilfe und die Fernbedienung für die Heckklappe. Für die Dieselmodelle ist optional ein Automatikgetriebe verfügbar, das beim 224 kW starken Benzinmodell serienmäßig verbaut ist.
16.006 €
Volvo V70 Durchschnittspreis in Deutschland
Statistiken für Volvo V70 betrachten ►
Städte mit Volvo V70 Anzeigen
    Mehr Volvo Modelle